Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz nach ASchG

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorgabe zur Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz nach ASchG Novelle 2013 in Ihrem Betrieb.

Die Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz ist ein Prozess, bei dem MitarbeiterInnen gemeinsam mit dem Unternehmen Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz erheben und Maßnahmen zur Verringerung dieser Belastungen entwickeln.

Die Erhebung möglicher Faktoren, die am Arbeitsplatz zu Fehlbeanspruchungen führen können, ist nur ein Schritt. Die Projektplanung, die Umsetzung und Dokumentation von Maßnahmen sind weitere Bausteine und somit Schritte auf dem Weg, den Sie gehen, damit Ihr Unternehmen ein sicheres und optimales Arbeitsumfeld für Ihre MitarbeiterInnen sein kann.

Wir begleiten Sie auf diesem Weg!

 

Ansprechpartner: Mag. Klaus Riedmüller, MSc